Ich heiße Johanna Preßlaber, bin verheiratet und habe 2 Kinder. Wir wohnen mitten in Matrei im schönen Osttirol. Das liegt am Fuße des Großen Zunig und unweit vom Großglockner, dem höchsten Berg Österreichs. 

 

Bei uns ist es Brauch, wie in vielen anderen Orten auch, zur Hochzeit eine ganz persönliche, eine besondere, Hochzeitskerze zu entzünden. Sie gilt als stiller Zeuge der kirchlichen Trauung und wird in der Kirche geweiht. 

So haben auch wir bei unserer Hochzeit eine wunderschöne Kerze anfertigen lassen. Ich war so begeistert von der Kunst des Kerzenverzierens, dass ich das unbedingt erlernen wollte. Ich belegte einen Kurs in der Erwachsensenschule in unserem Ort und seitdem verziere ich leidenschaftlich gerne Kerzen für verschiedene Anlässe. Zuerst nur für den privaten Gebrauch und mit der Zeit auch immer wieder im Auftrag für andere. 

Es gibt nicht viele die das Schreiben mit Wachs beherrschen und genau diese Kunst macht meine Kerzen zu solch „besonderen“ Kerzen. Jeder einzelnen Kerze wird ein bisschen Seele eingehaucht.

 

Wenn auch Du eine besondere Kerze möchtest, zur Taufe Deines Kindes, oder zur Hochzeit, zum Geburtstag, zur Firmung oder eine Trauerkerze, dann kontaktiere mich. Ich freue mich eine schöne Kerze zu Deiner ganz besonderen Kerze zu machen.